Fugo’s Blog

Lyrik aus Haiti (weiden)

Liebesgedicht

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 6:46 am on Donnerstag, Mai 15, 2008

Ich versprach
Dir immerzu
Liebesgedichte zu schreiben

Aber allenthalben
Sucht mein Herz
Nach verlorenen Wundern 

Komm mit mir

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 5:32 am on Mittwoch, Mai 14, 2008

Komm mit

In meinem Dorf
Gibt es einen Fluss

Wir werden trinken
Und du wirst verstehen

Diese Wasser
Haben mein Herz geformt

Meinen Mut
Und meine Liebe

Wenn du sie nicht verstehst
Dann trink von diesen Wassern

Und du wirst werden
Wie ich 

Ohne Titel

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 5:32 am on Dienstag, Mai 13, 2008

Dein Wille geschehe

Denn dein ist das Reich
Und die Kraft

Und die Herrlichkeit
In Ewigkeit

Und mir bleiben
Einmal mehr

Nur wieder
Meine Träume

Amen 

Falsch verbunden

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 7:32 am on Sonntag, Mai 11, 2008

Bei meinem Gegenüber
Am Telefon
Darf ich erst
Nach dem Piepston sprechen

Geld
Erhalte ich jederzeit
Ohne
Schalterbeamten

Niemand
Verlangt meine Fahrkarte
In
Der Eisenbahn

Benzin gibt’s ohne Trinkgeld
Dafür
Bleibt die Scheibe
Ungewischt

Bei der allumspannenden Verkabelung
Unserer Erde
Fühle ich mich oft nur
Mit der Einsamkeit verbunden . 

Morgens um sieben

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 12:46 am on Samstag, Mai 10, 2008

Du küsst mich nie
Morgens um sieben

Dafür mitten in der Nacht
Oder um halb acht

Beim Fernsehen
Um zehn

Nach einem Schrei
Um drei

Beim letzten Bier
Um vier

Nach dem Sex
Um sechs

Wie soll ich dich
Je lieben

Wenn du mich nie küsst
Morgens um sieben 

Gut behütet

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 6:14 am on Freitag, Mai 9, 2008

Sie stellen Lichtsignale
An jede Kreuzung

Und helle Laternen
Gibt’s für jede Nacht

Sicherheitsgurte sind
Selbst für Weihnachtsmänner obligatorisch

Wir verhüten
Mit Präservativen

Wer aber behütet uns
Vor uns selbst ? 

Ohne Worte

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 7:03 am on Donnerstag, Mai 8, 2008

Wenn Worte fehlen
Hilft oft ein Stillesein

Die Tage müssen wieder blühn
Und die Nächte friern
Bilder sollen wieder fliegen
Und alles Brust bekommen

Und dann mir leise und allein
Ein Papier als Freundin nehmen

Und weinen . 

Bilder

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 5:29 am on Mittwoch, Mai 7, 2008

Bilder
Sind wie Tränen
Laufen am Rande
Des Augenblicks
Und entrinnen
Werden weggewischt

Es
Bleibt die Kruste
Salzig
Die Erinnerung
Versüsst meist
Viel zu kurz

Zu mir

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 5:27 am on Dienstag, Mai 6, 2008

Habe mich verirrt
In dir
Auf Wegen ohne Notausgang

Deine Augen verschlossen
Deine Lippen
Wenigstens für mich

Schenk mir ein einzig Lächeln
Als Kraftstoff
Für den Rückweg

Zu mir 

Ohne Titel

Filed under: Bin weit gespannt bereit — Fugo at 5:24 am on Montag, Mai 5, 2008

So strandlos
Suche ich eine Insel

Du baust Dämme
Legst Nebel aus

Und dein kaltes Herz
Lässt keinen Schiffer ein. 

Nächste Seite »